Aktuelles

Bald ist es so weit: In Eitorf startet im Sommer die Veranstaltungsreihe "Eitorf Live".

Der Förderverein der Freiwilligen Feuerwehr Eitorf präsen­tiert an zwei Freitagen vor Ort bekannte Bands. Den Auftakt unter dem Pavillon am Markt macht am 21. Juli ab 19:00 Uhr "Still Funky" mit einer energiegeladenen Mischung aus Funk, Soul, Blues, Rock, Pop und Jazz, die einfach "abgeht". Zwei Wochen später, am 4. August, bringt dann "Grandma's Finest" mit einem umfangreichen Live-Repertoire an Rock-, Blues- und Popmusik der letzten Jahrzehnte Leidenschaft und Seele auf die Bühne.

[weiterlesen]

Am Dienstag, den 13. Dezember 2016, übergab die Firma Krewel Meuselbach GmbH aus Eitorf eine Spende in Höhe von 750 Euro an den Verein der Freunde und Förderer der Freiwilligen Feuerwehr Eitorf e.V.

[weiterlesen]

In der Mitgliederversammlung des Vereins der Freunde und Förderer der Freiwilligen Feuerwehr Eitorf am 19. März 2015 wurden die bisherigen Vorstandsmitglieder und Kassenprüfer jeweils einstimmig für ein weiteres Jahr bestätigt.

[weiterlesen]

Hiermit laden wir alle Mitglieder des Vereins der Freunde und Förderer der Freiwilligen Feuerwehr Eitorf e.V. zur diesjährigen Mitgliederversammlung am Donnerstag, 19.03.2015 um 19:00 Uhr ins Feuerwehrgerätehaus in Eitorf, Brückenstraße (Eingang Schulgasse) ein.

[weiterlesen]

Der Jahresbericht des Fördervereins ist nun auch online einsehbar.

Klicken Sie dafür hier.

[weiterlesen]

Hier finden Sie alle Kollagen von Schulkindern der Gemeinschaftsgrundschule Alzenbach zum Thema "Unsere Feuerwehr", die bei der Ausstellung vom 20. September 2013 bis 04. Oktober 2013 in der Kreissparkasse zu sehen waren.

[weiterlesen]

Am Freitag, den 20. September 2013 eröffnete der Förderverein der Eitorfer Wehr in den Räumen der Kreissparkasse Eitorf die Ausstellung mit Kollagen von Schulkindern der Gemeinschaftsgrundschule Alzenbach zum Thema "unsere Feuerwehr".

[weiterlesen]

Schon im letzten Jahr hat der Förderverein der Freiwilligen Feuerwehr Eitorf begonnen, die vorhandene PC-Struktur im Gerätehaus zu verbessern, z.B. durch die Einrichtung eines WLAN-Netzes. Nunmehr galt es auch eine entsprechend professionelle Netzwerkumgebung zu schaffen, um den diversen Anforderungen gerecht zu werden, die mittlerweile an eine Feuerwehr auf Gemeindeebene gestellt werden. Dementsprechend wurde ein Konzept erarbeitet, was diese Anforderungen und auch zukünftige Erfordernisse komplett erfüllt.

[weiterlesen]

Wie auch schon im letzten Jahr führte die Freiwillige Feuerwehr Eitorf in Kooperation mit dem Förderverein auch dieses Jahr aus Anlass des Schulfestes wieder Rundfahrten mit dem Feuerauto in Alzenbach durch.

[weiterlesen]

Am Freitag, den 28.06.2013 fand im Gerätehaus der Freiwilligen Feuerwehr Eitorf die feierliche Übergabe eines neuen Defibrillators der Marke "corpuls¹" an die Eitorfer Wehr statt.

Die Feuerwehr Eitorf hat in den vergangenen Jahren neben den eigentlichen, feuerwehrtech­nischen Aufgaben auch die Möglichkeiten der medizinischen Ersten Hilfe ausgebaut.

[weiterlesen]

Seite 1 von 2   »