Aktuelles

Der Lions Club Hennef Rhein Sieg unterstützte vor Kurzem die Jugendfeuerwehr Eitorf mit einer Spende in Höhe von 4000 Euro. Dafür noch mal ein herzliches Dankeschön!

[weiterlesen]

Hinter der Jugendfeuerwehr Eitorf liegen sechs ereignisreiche Wochen Sommerferien. Insgesamt vier Events standen auf dem Programm.

Die längste und größte Veranstaltung war das jährliche Sommerzeltlager. Gleich zu Beginn der Ferien am 09.07.2016 ging es für die Jugendlichen nach Hüblingen im Westerwald. Hier wurde eine interessante und spannende Woche verlebt.

[weiterlesen]

Am Donnerstag, dem 17.12.2015 fand auf dem Gelände des Garten- und Landschaftsbau Michael Keuenhof eine Spendenübergabe für die Jugendfeuerwehr der Freiwilligen Feuerwehr Eitorf statt.

Seit langen Jahren wird die Freiwillige Feuerwehr Eitorf von dem in Eitorf ansässigen Unternehmen unterstützt, dies durch Geldspenden, aber auch durch handfeste Hilfe bei Festivitäten.

[weiterlesen]

Am Dienstag, den 21. April unterstütze die Jugendfeuerwehr Eitorf die Bewässerung des Inklusionswaldes in der Nähe des "Bitzer Bahnhofs". Während des Übungsdienstes zwischen 17:30 Uhr und 19:30 Uhr fuhr die Jugendfeuerwehr im Pendelverkehr Wasser in den Wald und versorgte so die ca. 20 Helfer, welche das Wasser mit Gießkannen im Wald verteilten.

[weiterlesen]

Die Jugendfeuerwehr Eitorf konnte sich über eine Spende der Dorfgemeinschaft Schiefen e.V. freuen. Am 18.11.2014 besuchten der Vorsitzende Josef Grzonka und sein Stellvertreter Sven Hagen die Feuerwehr Eitorf.

[weiterlesen]

Auch in diesem Jahr beteiligte sich die Jugendfeuerwehr Eitorf an der Aktion des Fördervereins Jugend e.V. "Die geschenkte Zeit".

Am 22.07.2014 um 17:00 Uhr trafen sich sieben Jugendliche vor dem Gerätehaus der Feuerwehr in der Brückenstraße. Erst einmal erkundeten die jungen Besucher in Begleitung der Betreuer der Jugendfeuerwehr die Feuerwache.

[weiterlesen]

Am Samstag den 28.06.2014 fand der diesjährige Leistungsnachweis der Jugendfeuerwehren des Rhein Sieg Kreises in Eitorf statt. Rund 420 Jugendliche trafen sich in Eitorf am Siegtal-Gymnasium zum Wettkampf und zeigten ihr Können und Geschick in verschiedenen Disziplinen.

[weiterlesen]

Auch dieses Jahr betreute die Eitorfer Jugendfeuerwehr zum Weihnachtsmarkt wieder das "Spülmobil". Dieser Service, der zusammen von den Veranstaltern und der Gemeinde angeboten wird, umfasst das Spülen von Tellern und Tassen, Gläsern und Besteck von allen, die Essen und Trinken anbieten.

[weiterlesen]

Angenehm überrascht war die Leitung der Jugendfeuerwehr Eitorf, als sie am Samstagmorgen die Nachricht erhielt, dass die Schausteller der Eitorfer Kirmes ihnen eine Spende zukommen lassen haben.

Bei der turnusmäßigen Zusammenkunft am Freitagabend vor der Kirmeseröffnung von Markt- und Kirmesausschuss sowie allen Beschickern des Volksfestes gibt es traditionsgemäß das "Jahrgangskölschglas" zur Eitorfer Kirmes als Geschenk.

[weiterlesen]

Auch in diesem Jahr beteiligte sich die Jugendfeuerwehr Eitorf an der Aktion des Fördervereins Jugend e.V. "Die geschenkte Zeit".

Um 17:30 Uhr trafen sich 15 Jugendliche vor dem Gerätehaus der Feuerwehr in der Brückenstraße. Dieses wurde dann in zwei Gruppen den jungen Besuchern gezeigt und dann hieß es auch schon aufsitzen. Vier Fahrzeuge standen bereit, um die Interessierten zur Siegwiese an der Kelterser Brücke zu fahren.

[weiterlesen]

Seite 1 von 2   »