Startseite

Neues Wechselladerfahrzeug im Dienst



Im Juni konnte ein neues Wechselladerfahrzeug in den Dienst gestellt werden. Ein Wechselladerfahrzeug ist ein Fahrzeug, das keine eigenen Gerätschaften mitführt, sondern je nach Einsatzlage verschiedene Abrollbehälter aufsatteln und die Einsatzstelle mit diesen anfahren kann. Das Fahrzeug ist ein Scania P 360 mit einem zulässigen Gesamtgewicht von 26 Tonnen.

In der Feuerwehr Eitorf stehen aktuell drei verschiedene Abrollbehälter zur Verfügung, die bei Bedarf und entsprechenden Einsatzlagen der Einsatzstelle mit einem Wechselladerfahrzeug zugeführt werden können: Ein Abrollbehälter AB-RÜST enthält hauptsächlich Ausrüstung für Einsätze der technischen Hilfeleistung, ein Abrollbehälter WASSER/SCHAUM mit einem Wassertank von 7.500 Liter Fassungsvermögen (mehr dazu hier) und ein Abrollbehälter AB-V-DEKON für die Dekontamination von Verletzten bei Einsätzen mit gefährlichen Stoffen und Gütern. In Kürze kommt ein weiterer Abrollbehälter für den Hochwasserschutz hinzu.