Brandschutzseminar

Die Freiwillige Feuerwehr Eitorf bietet in Zusammenarbeit mit dem Fördererverein auch Brandschutzseminare für Erwachsene an. In diesem 3-4 Stunden dauerndem Seminar werden zunächst theoretische Grundlagen für den Umgang mit Feuerlöschern vermittelt, wobei natürlich auch über Gefahrenschwerpunkte hinsichtlich feuergefährdender Materialien und Geräte im häuslichen Bereich informiert wird. Ebenso werden die Vorgehens-Grundsätze bei der Entstehungsfeuer-Bekämpfung mit dem Feuerlöscher erklärt und besprochen.

Diese sind:


Im Außenbereich immer in Windrichtung, also mit dem Wind vorgehen!


Flächenbrände von vorne ablöschen, das Brandgut und nicht die Flammen!


Tropf- oder Fließbrände von der Austrittsstelle, also von oben her löschen!


Größere Entstehungsbrände mit mehreren Feuerlöschern gleichzeitig!


Auf Rückzündung achten, Brandstelle vor dem Verlassen länger beobachten!


Benutzte Feuerlöscher schnellstmöglich ersetzen oder neu befüllen lassen!

 

Im Weiteren schließt sich dann der praktische Teil an, bei dem der Umgang mit Feuerlöschern an einer Brand-Simulationsanlage oder an Festbrennstoffen geübt wird! Hierzu werden in der Simulationsanlage eine Gasflamme oder z.B. Holzpaletten entzündet, die dann von jedem Teilnehmer mit einem Feuerlöscher abgelöscht werden sollen.

Aber sehen Sie doch selbst:

(Bilder vom Seminar 2008)

 

(Bilder vom Seminar 2006)

Für viele Teilnehmer ist dies der erste Kontakt mit einem Feuerlöscher. Oft ist es ein Stück Überwindung sich dem Feuer zu nähern, um es richtig zu bekämpfen. Man bekommt jedoch schnell ein Gefühl für den Umgang mit dem Feuerlöscher. Nach getaner Übung wird dann noch demonstriert, wie fatal die Wirkung von wenig Wasser in einer kleinen Menge erhitztem Öl ist!

 

Die Fettexplosion

Dazu wird in einem kleinen Gefäß normales Speiseöl erhitzt...

...und eine geringe Menge Wasser auf das Gefäß mit dem heißen Öl gegossen!

Hier sehen Sie, welche fatale Wirkung ein Löschen von brennendem Fett mit Wasser hätte!

Wenn Sie nun neugierig geworden sind und bzgl. des richtigen Umganges mit Feuerlöschern oder generell zu der Auswahl des richtigen Löschmittels Fragen haben, dann rufen Sie uns doch einfach mal an! Wenn Sie Interesse an einem solchen Seminar haben, helfen wir Ihnen natürlich auch gerne weiter!

Tel. Nr. 02243/8477885 (J. Bensberg)